Selah Sue

Standard

…ist eine sehr talentierte, belgische Sängerin, die einen Mischung aus Soul, Reggae, Funk und Hip-Hop macht. 😉

Selah Sue kommt wir oben schon erwähnt aus Belgien und wurde 1989 geboren. Ihr eigentlicher Name ist Sanne Putseys. Mit 15 entdeckte sie ihre Freude und ihr Talent an der Musik und fing an, Gitarre zu spielen und Lieder zu schreiben. Und das ziemlich erfolgreich, denn nur zwei Jahre später wurde Sänger Milow bei einem Musik Contest auf sie aufmerksam und engagierte sie als Vorprogramm für seine Konzerte. Damit ging es für Selah Sue eigentlich nur noch aufwärts, denn durch anderweitige Auftritte (Radio, Festivals) wurde ihr Bekanntheitsgrad immer größer, bis sie dann mit 20 ihren ersten Plattenvertrag erhielt und 2011 ihr erstes Album Selah Sue veröffentlichte (erreichte Platz 1 der Belgischen Charts).

Uns gefällt das Album wirklich sehr gut! Wir finden ihre Stimme einfach klasse und als wir das Album zum ersten Mal hörten, hat sie uns auch ziemlich an Amy Winehouse und Duffy erinnert…;) Aber auch ihre Lieder gefallen uns total! Die Mischung aus Soul, Reggae, Funk und Hip-Hop mögen wir sehr gerne und macht einfach Spaß zu hören! 😉 Unsere Favoriten sind This World, Raggamuffin, Mommy, Explanations und Fyah Fyah. Wobei der Rest auch wirklich gut ist! 😉 (wie z.B. I Truly Loved Ya).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s