Planlos

Standard

Wer ist das manchmal nicht?

Vor genau zwei Jahren traten Normann Sinn und Ryo mit dem Song Planlos für Thüringen beim Bundesvision Songcontest an. Vor genau zwei Jahren haben lief der Song bei uns rauf und runter. Und jetzt zwei Jahre später wieder.

Zwei Bands, ein Song, ein Bundesland und ein Contest. Eigentlich würde auch eine Band reichen, aber sonst wäre ja der Auftitt gewöhnlich. (siehe unten)

Vor zwei Jahren gab es drei Bands, die uns im Kopf hängen geblieben sind. Auletta (hier gehts zu den Artikeln), Bakkushan (haben erst ihr zweites Album veröffentlicht und gehen jetzt bald auf Tour) und eben Norman Sinn und Ryo. Auletta hat den „Sprung“ geschafft und ist uns im Kopf geblieben und das für längere Zeit und bei Bakkushan gefällt uns nur ein Song. Bei Norman Sinn und Ryo ist es anders. Planlos ist ein Song den man einfach immer hören kann. Es kann nicht passieren, dass man diesen Song nicht mehr hören kann, praktisch unmöglich. Das Lied gehört auch zu der Kategorie „All Time Favorites“. Wir finden Planlos klingt wie ein Clueso Song, aber eben nur irgendwie besser. 😉

Der Text und die Melodie bleiben im Kopf und wir können nur sagen „unser Plan ging banden, es war zu schwer, viel zu schwer…“! Hört euch einfach mal den Song an und sagt uns doch, wie er euch gefällt! 🙂

und weil Akustikversionen auch immer gut klingen, gibts die jetzt noch dazu!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s