Exclusive

Standard

Das bei der on3-Startrampe, die jetzt nur noch Startrampe genannt wird, gute Bands mitmachen, bewiesen ja die Talking Pets, aber auch Captain Capa. In der aktuellen Staffel sind auch SAM mit am Start. Letztes Jahr war die Band Exclusive dabei und die haben wir uns mal genauer angeschaut und angehört!

Woher kommen die 5 Jungs? Klar, aus München und weil in ihren Augen München in Sachen Musik nicht so cool ist, wie beispielsweise Berlin ist, haben sie wie eine Art Mission. Sie wollen anders klingen, einen eigenständigen Sound haben und wie sie so schön auf ihrer Website geschrieben haben, die alte Oma (damit ist München gemeint) aufwecken.

Ihr aktuelles Album Nachtmensch erschien im Juli letzten Jahres und ja sie haben wirklich einen unverwechselbaren Sound. Es ist eine Mischung aus Indie-Rock und Dubstep. Das mag jetzt vielleicht erstmal komisch klingen, doch ihre Songs klingen echt gut. Doch bevor sie ihren eigenen Sound entwickelten, machten sie Brit-Pop, strebten eine internationale Karriere an. 2010 erschien ihre erste EP und es entwickelte sich ein kleiner Hype um die Band.

Ob uns ihre Musik gefällt, wissen wir noch nicht ganz so genau. Ihre Songs Nachtmensch und Laufen Lernen gefallen uns richtig gut, doch irgendwie fehlt uns was, damit wir sagen können, dass wir total begeistert sind. Auch wenn wir noch nicht genau wissen, wie wir Exclusive genau finden, soll euch das aber nicht hindern, mal ihre Musik zu hören. Auf SoundCloud habt ihr die Möglichkeit das ganze Album zu hören. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s