Musik von der Insel!

Standard

Während ich (Matilda) die letzten zwei Wochen auf der Insel namens Großbritannien verbrachte, hörte ich ganz viel BBC Radio 1! Aber natürlich hörte ich auch mal etwas anders und davon zeige ich jetzt meine Favoriten!

Foto 25.08.13 10 40 47

Noch auf der Fähre wurde das Radio angemacht und Minuten später hörte ich zum ersten Mal die neue Single Things We Lost in the Fire von Bastille! Besonders der Refain des Songs hat es mir angetan. Things We Lost in the Fire ist einfach wunderschönes Lied! Er gefiel uns schon damals, als wir euch die Band vorstellten (siehe Artikel).

Nun der nächste Fund kommt nicht von BBC Radio 1, aber dieses Lied hab ich neben anderen die ganze Zeit gehört. Es ist Breezeblocks von ALT-J. Breezeblocks ist ein richtig cooler Song! Der versprüht einfach Coolness. 😉 Falls ihr mehr über die Band erfahren wollt, könnt hier euch noch mal unseren Artikel durchlesen (siehe Artikel).

Ein weiterer cooler Song kommt von den Arctic Monkeys. Ihre aktuelle Single Do I Wanna Know? ist die erste Single aus ihrem neuen Album AM, welches am 06.09. erscheien soll. Gehört natürlich bei BBC Radio 1, aber auch in London in manchen Cafés.

Nun haben wir eine Dame als nächstes: Chlöe Howl. Lustigerweise haben wir ihr Lied No Strings zum ersten Mal im Stereo gehört. Wir dachten anfangs das wäre ein Remix von Pumped Up Kicks, weil der Anfang sehr nach dem Lied klingt. Dann haben wir ihr Lied Rumour in Amsterdam gehört und hatten keine Ahnung, dass sie die No Strings-Dame ist und in England konnten wir dann eins und eins zusammen zählen. Falls ihr schon Kick Ass 2 gesehen habt, dann kommt euch No Strings bekannt vor, denn der ist auf dem Soundtrack zu hören. Uns gefallen ihre Lieder und ihre Stimme ist echt gut und hat etwas von Kate Nash und Adele irgendwie.

Es gibt wieder etwas neues von The Vaccines. Vor einiger Zeit stellten wir euch die Herren aus London vor (siehe Artikel). Sie haben eine neue EP herausgebracht mit dem Namen Melody Calling. Auf SoundCloud kann man sich die ganze EP anhören. Ihr Lied Melody Calling gefällt uns gut. Es ist etwas ruhiger, naja ruhig ist nicht das passende Wort, aber das Lied hat etwas sommerliches an sich. Zu hören gibt es noch die Songs Everbody’s Gonna Let You Down und Do You Want A Man? als Remix.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s