Gastbeitrag: #catchcasper

Standard

Wie am Dienstag versprochen haben wir wieder einen Gastautoren für euch, genauer gesagt eine Gastautorin! Lisa heißt sie und war letzte Woche in Berlin und zufälligerweise gab Casper am Donnerstag ein Geheimkonzert. Wir möchten aber nicht zu viel verraten, wie das Konzert war, dass soll euch Lisa am besten selber erzählen. 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Da ist man nur vier Tage in Berlin und egal was am Tag ansteht, Berlin hat die Magie alles und noch mehr möglich zu machen. So kam es mir vor als ich zufällig vom kostenlosen Geheimkonzert von Casper gehört habe.

Ein Tag vor Berlinfestival, am Donnerstag den 05.09.13 kündigte Casper um 12 Uhr den ersten Treffpunkt für Einlassbändchen an.

Görlitzerpark beim Edelweiß. Zum Glück konnten wir da schon uns Bändchen ergattern. Denn die, die keins hatten, wurden durch Kreuzberg gejagt. Zwei Stunden vor Konzertbeginn wurde dann die Location und Zeit genannt.

Im YAAM erlebten wir dann eine Stunde eine ausgelassene Rapperformance mit Casper und DJ Joe zusammen mit Berliner Schul- und Arbeitsschwänzer und denen die sowieso nichts zu tun haben (wo wir dazu zählen) ;-).  Ein unvergessliches Konzert für mich, weil die komplette Palette seiner Künste gespielt wurde. Von älteren Songs wie Halbe Mille, Remixes bis zu den Songs seines XOXO Albums. Zum ersten Mal wurde auch Im Aschenregen und die Single Hinterland, die genau am selben Tag zum ersten Mal im Radio gespielt wurde. Hinterland hör ich jetzt schon rauf und runter und bin schon gespannt auf sein neues Album, wo Features mit Kraftklub und Tom Smith von The  Editors.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s