Gastbeitrag: AM von Arctic Monkeys

Standard

Heute präsentieren wir euch einen weiteren Gastbeitrag! Simo hat sich für uns das neue Album der Arctic Monkeys angehört und darüber geschrieben.

Viel Spaß beim Lesen! 😉

Am 6. September erschien das fünfte Studioalbum der britischen Indie-Rock Band Arctic Monkeys. Als großer Fan kaufte ich es natürlich sofort und war begeistert. Die 12 neuen Songs, die auf dem „AM“-Album, enthalten sind, sind alle besser denn je. Meiner Meinung nach die beste Platte, die die Band jemals veröffentlich hat. Dies liegt wahrscheinlich auch an der Einstellung der Band selbst. Der Drummer zum Beispiel behauptet: „Das ist das Album, was wir immer machen wollten.“

Vor Allem Titel wie „Do I Wanna Know“, „Knee Socks“ oder „Why’d You Only Call Me When You’re High“ sind absolut gelungen und bleiben schnell im Ohr.

Das Album setzt die Veränderung des Musikstils von „Humbug“ und „Suck it and See“ konsequent fort, womit sie großen Erfolg haben. Seit dem 15. September ist das Album die Nr. 1 in den britischen Album-Charts.

Wer die Band live erleben will, hat die Möglichkeit am 12.11 auf das Konzert in München zu gehen oder ihr kauft euch das Album für knapp 11 Euro. Beides wird sich auf jeden Fall lohnen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s